N. Ammermann
Sie sind hier: Startseite » Milieuansatz » Projekte » Projekt Zukunft Nienberge

Projekt Zukunft Nienberge

In Nienberge solle ein gemeinsames Zentrum von Diakonie und Kirchengemeinde entstehen. Die bauliche Massnahme - Sanierung oder Neubau oder eine Kombination aus beidem - soll von einem gemeinsamen Konzept von Kirche und Diakonie getragen werden.

Zu diesem Anlass arbeitete die Gemeinde auch mit Modulen der Milieu- und Lebensraumanalyse. Ein aktueller Schritt war die Einladung an Bürgerinnen und Bürger sein, sich interviewen und befragen zu lassen. Ziel war, etwas darüber zu erfahren, wie Bürgerinnen und Bürger ihren Lebensarum Nienberge wahrnehmen und kognitiv für sich repräsentieren.

Am 14. Juni 2011 erklärte das Diakonische Werk seinen Rückzug aus dem Projekt. Dieses wurde damit trotz itensover Bemühungen nicht abgeschlossen.

Auf der folgenden Seite sind die Pressemeldungen zusammengestellt und wir laden Sie herzlich ein, sich mit Ihren Kommentaren zu beteiligen.